Farben fürs Leben

Mit Farbmeditationen, Yogaübungen und Mudras bringt Barbara Arzmüller die Chakren zum Leuchten

In ihrem neuen Buch „Leuchtende Chakren“ werden die sieben fundamentalen Energiezentren zu den Farben des Regenbogens und ihren spirituellen Eigenschaften in Beziehung gesetzt. Mit Hilfe ausgewählter Übungen und Meditationen lassen sich Chakren gezielt... weiterlesen →

Denkblockaden überwinden – mehr Medizinstudienplätze schaffen

„Eine Reform ohne Ausweitung der Studienkapazitäten kann kein Masterplan sein. Deshalb können wir dem Patientenbeauftragten der Bundesregierung nur beipflichten: Wer dem Ärztemangel in Klinik und Praxis wirksam begegnen will, muss mehr Medizinstudienplätze... weiterlesen →

MIAMED veröffentlicht Vorklinik-Wissen – Lernprogramm AMBOSS damit für Medizinstudierende ab dem 1. Semester geeignet

Fächerübergreifende Lehre in der Ärztlichen Ausbildung

MIAMED hat in diesem Monat eine umfassende Produkterweiterung seines Medizin-Lernsystems AMBOSS veröffentlicht: AMBOSS-Vorklinik. Alle vorklinischen Fächer wurden redaktionell aufgearbeitet und in das bisher klinisch ausgerichtete Programm eingegliedert.... weiterlesen →

Händeschütteln, besser nicht – aus gutem Grund

Eine obx-Reportage (www.obx-news.de)

Auf das Händeschütteln im Alltag verzichten: Was politisch in der Vergangenheit für Diskussionen sorgte - aus medizinischer Sicht wäre es nach Meinung des Bad Abbacher Mediziners Professor Dr. Joachim Grifka überaus sinnvoll. „Das ist nicht unhöflich,... weiterlesen →

Die Familie ist der Patient

"herzblatt", die Zeitschrift der Deutschen Herzstiftung für ein Leben mit angeborenem Herzfehler, stellt ihren Lesern in der aktuellen Ausgabe die Angebote der "Familienorientierten Rehabilitation" vor

Lange Aufenthalte in der Klinik, häufige Besuche beim Arzt, die dauerhafte Einnahme von Medikamenten oder die Angst vor einer neuen Operation: Das Leben mit einem herzkranken Kind fordert die ganze Familie. Nicht nur die Kinder selbst, auch Mütter, Väter... weiterlesen →

Novitas BKK warnt vor Betrügern

Anrufer werben für "Sonder-Bonusprogramm"

Zuerst war Gisela Knobloch aus Dresden interessiert, als ein Anrufer im Namen „Ihrer Krankenkasse“ das neue Sonder-Bonusprogramm vorstellte – mit bis zu 1.000 Euro Bonus pro Jahr. Etwas misstrauischer wurde sie, als sie für die Teilnahme am Bonusprogram... weiterlesen →

carisma 300-xxl – Komfort und Sicherheit für die Pflege von adipösen Bewohnern

Das neue Bett erfüllt höchste Standards und wurde speziell für sehr schwere Bewohner entwickelt



Übergewicht ist in der westlichen Welt die häufigste Beeinträchtigung aufgrund von Fehlernährung. Auch in Pflegeheimen gibt es immer öfter Bewohner mit diesem Befund. Die Einrichtungen sind aber oftmals nicht auf die Pflege dieser Bewohner eingestellt.... weiterlesen →

Sanitätshaus Berlin – Familienunternehmen mit jahrzehntelanger Tradition

Die Ortmaier GmbH ist ein zertifizierter Meisterbetrieb mit jahrzehntelanger Tradition mit Sitz in Berlin-Zehlendorf und Teltow. Mit viel Einfühlungsvermögen und Kompetenz sehen wir uns und unsere Mitarbeiter als wichtiges Bindeglied in der Genesungskette... weiterlesen →

Den drohenden Herzinfarkt verhindern: Stent oder Bypass?

Katheter-Eingriff oder Operation: Experten-Ratgeber der Herzstiftung hilft Patienten bei der Klärung wichtiger Fragen zu ihrer Therapie

In den vergangenen Jahren haben bei der Therapie von verengten Herzkranzgefäßen als Folge der koronaren Herzkrankheit (KHK) mehr und mehr die implantierten Gefäßstützen (Stents) die Bypass-Operation abgelöst. Experten vermuten allerdings, dass zu viele... weiterlesen →

Arzt muss medizinische Standards berücksichtigen

Verlangt ein Patient eine Behandlung, die gegen medizinischen Standard verstößt, muss ein Arzt diese ablehnen. In einem konkreten Fall ließ sich eine Patientin von Ende 2008 bis Anfang 2010 von einem Zahnarzt behandeln. Sie war mit einer durch einen anderen... weiterlesen →