Beim „Migräne Radar 2.0“ werden Patienten zu aktiven Bürgerwissenschaftlern: Jetzt registrieren unter www.migraene-radar.de

In Deutschland leiden etwa acht Millionen Menschen an Migräne. Häufig geben Patienten an, dass die Attacken mit Wetterumschwüngen zu tun hätten. Wissenschaftlich nachgewiesen ist dies jedoch bislang nicht. Forscher der Hochschule Hof gehen mit dem Projekt... weiterlesen →

Neues zur Therapie von Multiple Sklerose

Am Samstag, den 15. Oktober, lädt AMSEL e.V. zum Fachvortrag „Therapie bei MS: Was gibt es Neues?“ mit Privatdozent Dr. med. Oliver Neuhaus, Chefarzt der Klinik für Neurologie, SRH Kliniken Kreis Sigmaringen, ein. Beginn ist 13:30 Uhr im Seehotel Friedrichshafen,... weiterlesen →

Knieprobleme?

Es gibt wirkungsvolle Alternativen zur Operation

Chirurgische Eingriffe am Knie werden heute tausendfach durchgeführt: Die Hälfte der Patienten aber ist mit dem Operationsergebnis unzufrieden. Es gibt Alternativen: Fünf Prozent Gewichtsverlust in Verbindung mit Thermalwasser reduzieren Knieschmerzen... weiterlesen →

Studie belegt: Vorwissen über Herzinfarkt-Alarmzeichen verringert tödliche Zeitverluste bei Betroffenen

"Messbare Effekte" bei untersuchten Infarktpatienten (MEDEA-Studie) / Neuer Notfall-Ratgeber mit Erläuterung der Herzinfarkt-Alarmzeichen

Bei der Notfallversorgung von Herzinfarktpatienten zählt jede Minute, weil der Infarkt jederzeit lebensbedrohliche Herzrhythmusstörungen (Kammerflimmern) auslösen kann und zum Untergang von Herzgewebe führt. Auch weil viele Betroffene bei Herzinfarkt-Verdacht... weiterlesen →

Ganzheitlich gesund

BKK ProVita bei Psychoneuroimmunologie-Tagung in Innsbruck



Die BKK ProVita war bei der internationalen Fachtagung „Psychoneuroimmunologie im Lauf des Lebens“ in Innsbruck mit einem Informationsstand vertreten. Zu der Tagung kamen über 600 Wissenschaftler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sigrid König... weiterlesen →

Bürokratie-Hürden bei der grenzüberschreitenden Notfall-Rettung sollen fallen

Eine obx-Reportage (www.obx-news.de)



Für bayerische und tschechische Rettungswagen und Notärzte ist noch immer an der Grenze Schluss. Mehr als 25 Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs soll sich das nun ändern. Es ist eine Situation, die es in einem vereinten Europa eigentlich schon... weiterlesen →

Erfolgreiche Premiere der wissner-bosserhoff Pflegetage

Vom 19. – 21. September veranstaltete wissner-bosserhoff erstmals mit den sogenannten Pflegetagen eine Vortragsreihe für seine Kunden. An drei attraktiven Veranstaltungsorten referierten Fachleute zu aktuellen Themen aus der Pflege. So konnte das Wickeder... weiterlesen →

Mobbingerfahrung ist schädlich für das Herz

Untersuchung von IMS Health belegt erhöhtes Risiko

Dass Mobbing-Erfahrungen am Arbeitsplatz mit einem höheren Risiko für psychische Erkrankungen wie Depressionen, Angst- und Schlafstörungen assoziiert sind, gilt mittlerweile als belegt1. Forscher von IMS Health konnten nun zeigen, dass auch der Körper... weiterlesen →

Daten sammeln gegen die Volkskrankheit Migräne

Beim "Migräne Radar 2.0" werden Patienten zu aktiven Bürgerwissenschaftlern

In Deutschland leiden etwa acht Millionen Menschen an Migräne. Häufig geben Patienten an, dass die Attacken mit Wetterumschwüngen zu tun hätten. Wissenschaftlich nachgewiesen ist dies jedoch bislang nicht. Forscher der Hochschule Hof gehen mit dem Projekt... weiterlesen →

Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt fördert Ebola-Forschung

Kooperationsprojekt erhält 1,68 Millionen Euro

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft unterstützt den Kampf gegen das Ebola-Virus in West-Afrika in den kommenden drei Jahren mit insgesamt 1,68 Millionen Euro. Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt hat heute unter Anwesenheit... weiterlesen →